04.10.2016
Bürgerstammtisch am 04.10.2016

Josef Dollinger berichtete über aktuelle Themen des Stadtrates

Dollinger selbst war kürzlich mit einer Kreistagsdelegation in Tübingen gewesen. Dort hatte der Baubürgermeister über Initiativen jeweils mehrerer Bauherren berichtet, die in Eigenregie kostengünstigeren Wohnraum hinstellen als gewinnorientierte Bauträger. Die Stadt gebe nur wenige Vorgaben, das Modell habe sich seit langem bewährt. Es sei schade, dass niemand aus der Leitung der Stadt- oder Kreisbaubehörde dabei gewesen war. Dollinger hatte in der Kopfsteinpflaster und hügelreichen Universitätsstadt zudem seine Einschätzung über die Notwendigkeit behindertengerechter
Gehwege modifiziert, da er den derzeit gehbehinderten Fraktionskollegen Ludwig Kieninger im Rollstuhl
herumgeschoben hatte.

 

Wir bedanken uns bei der Moosburger Zeitung für die Berichterstattung! Lesen Sie dazu mehr hier: